Reise blog von Travellerspoint

von ganz unten bis ganz oben

Cango Caves und Swartberg Pass

sunny 23 °C
View Round-The-World 2013-2014 auf Tom Travel's Reise-Karte.

Oudtshoorn heißt der einzig größerer Ort weit und breit. Dort werde ich hoffentlich endlich Gas für meine Flasche bekommen. 25km vor der Ortschaft der Wegweiser zu den Cango Caves. Nicht die größte oder längste aller Höhlen auf dieser Welt, aber laut Reiseführer allemal sehenswert. Ich kaufe ein Ticket für die Adventure Tour. Während ich warte kommt ein hübscher Webervogel ins Cafe geflogen.

3B1DE8282219AC68178B6B6C4E8D852F.jpg

Enge Tunnel, schmale Durchlässe sind das Besondere daran. Zuerst geht es in eine große Halle mit Tropfsteinen.

large_3B5500FB2219AC68172AD0CF2123E46A.jpglarge_DSC_0730.jpg

Früher gab es hier drin wegen der guten Akkustik klassische Konzerte und Chormusik für bis zu 1000 Zuschauer. Die haben zu viel Schaden angerichtet indem sie überall Souvenirs abgebrochen haben.

large_3B2AE6D02219AC68176D34E40C73B356.jpglarge_3B3AE7142219AC68172102DA59208DEE.jpg

Deswegen gibt es nun seit 20 Jahren keine Musik mehr hier unten. Schade eigentlich. 11 Teilnehmer hat unsere Abenteurer-Gruppe. Zuerst 170 Stufen.

3B7EB39A2219AC6817A05B83EC7E9CEF.jpg

Danach wird es richtig niedrig und eng.

3BAC26A52219AC6817684D67A13198CD.jpg

Lumbago Tunnel, Tunnel of Love, the Coffin, Post Box und Devils Chimney heißen die engsten Stellen.

3B6DE7162219AC681797E49CDCC0BAA6.jpg

Letzeres ist wie eine Geburt rückwärts. Durch diese kleine Öffnung quetscht man sich und strampelt dann irgendwie 4 Meter durch eine Art Kamin nach oben.

3B83C5432219AC6817518E2C5BB34FA3.jpgDSC_0746.jpg3B97A5162219AC681797B54F51E38D8A.jpg

In den USA wäre diese Tour sicher nicht gut besucht. 27cm ist der Spalt der Post Box durch den man sich zwängen muss - wie viele US-Amerikaner über 6 Jahre passen da durch?

Die Höhle hat in der Tat erhebliche "Gebrauchsspuren" durch die vielen Besucher. Kein Vergleich zu den Carlsbad Caverns in New Mexiko, aber trotzdem sein Eintrittsgeld wert - wenn man schlank ist.

Ich übernachte in Oudtshoorn in einem Hostel. Für das Biest und mein Dachzelt bleibt nur der Parkplatz im Hof. Nicht sehr romantisch und ohne Strom. Dafür gibt es eine gut ausgestattete Küche. (Ich habe immer noch kein Gas)

Gestern war es bedeckt - genau das Richtige für eine Höhlenwanderung, heute wieder strahlender Sonnenschein bei 23°. Deswegen fahre ich nochmal zurück, an der Höhle vorbei, hinauf auf den Swartberg Pass.

3BB940C62219AC681795640460BB23C2.jpg

Auf 12km geht es 1000m auf Schotter nach oben. Die Straße führt praktisch direkt auf eine Felswand zu und ich frage mich wie ich da rüber kommen soll. In Serpentinen geht es immer steiler nach oben.

large_3BC82ECB2219AC68170DC77EFE9740F3.jpg

Oben hat man dann eine tolle Aussicht auf Klein Karoo in grün im Süden

large_3BC23DC62219AC6817D42ACB53DEB268.jpg

und Groß Karoo in gelb-vertrocknet nördlich.

large_3BDA96B42219AC68175C3DB578BE5626.jpg

Oudtshoorn hat nicht nur die Höhle und den Pass sondern auch jede Menge Strauße. 97% der Straußen-Weltbevölkerung leben hier auf Farmen.

large_3BDFBF022219AC6817A9FBEE48111015.jpg

Federn, Eier, Fleisch - alles wird vermarktet.

large_3BE4944F2219AC68173DE122AA585A24.jpg

Eingestellt von Tom Travel 10:46 Archiviert in Südafrika

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Schöne Bilder, bist du durch den Spalt gekommen?

von Papa

na klar! Ausatmen und durch

von Tom Travel

Macht Lust auf´s Mitreisen :-)
Schöne Fotos und immer wieder schöne Reisekommentare, die mich zum Schmunzeln bringen.
LG
Christine

von Christine

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login